Lernen und spielend die Welt der  Wissenschaft entdecken

Das europäische ‚Research Game‘ wird Ihre Schüler begeistern und ihnen die Bedeutung und die Methodik der wissenschaftlichen Forschungsprogramme näher bringen.

Das „Forscherspiel“ soll bei Schülern und Schülerinnen die Begeisterung für wissenschaftliche Themen und Problemstellungen wecken. Bei dem Projekt handelt es sich um ein internetbasiertes Spiel, indem ein praxisorientiertes Verständnis für die Forschung  entwickelt werden soll.

In dem Spiel können Schüler/innen aus den verschiedenen europäischen Ländern gemeinsam forschen. Sie können Hypothesen aufstellen, diese überprüfen und anhand ihrer Ergebnisse eine eigene Theorie entwickeln Von den Lernenden wird erwartet, dass sie ihre Ergebnisse mit den anderen Gruppen teilen.

Schüler und Lehrer werden mithilfe von Videos und Tutorien interaktiv durch das Spiel begleitet.

Die Schüler/innen erlernen logisches Denkvermögen, was nicht nur in der Wissenschaft eine entscheidende Kernkompetenz ist, auf eine lustige und kreative Art und Weise.


Ziele des Projektes

Junge Lernende zu begeistern

 


Ergebnisse

Die Schüler werden aktiv als Spieler in das ‚Forschungsspiel‘ eintauchen und zusammen, wie in einem realen Forschungsteam, mit Schülern aus anderen Ländern zusammenarbeiten.


Final resources

Was Ihnen das Projekt bietet:

  1. eine Bibliothek für akademische und praxisorientierte Literatur
  2. ein gemeinschaftliches, internetbasiertes  ‚Forschungsspiel‘
  3. ein großangelegtes Pilotprojekt in ganz Europa
  4. Spielanleitungen für Lehrer und Schüler
  5. Workshops und Leitfäden für Lehrer, basierend auf Erfahrungen
  6. Methodik und Fallstudien
  7. eine Abschlusskonferenz mit Preisverleihung

 

Disclaimer

Research_Game has been funded with support from the European Commission (Grant Number 527547-LLP-1-2012-1-IT-COMENIUS-CMP). This document reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.